Ab Sofort kein E-Mail-Versand mehr ohne SPF, DMARC, DKIM & Co.

Wichtige Änderungen bei E-Mail Sicherheitsrichtlinien: So bleiben Ihre E-Mails geschützt!

In einer Welt, in der Spam und Phishing-Angriffe leider an der Tagesordnung sind, haben führende E-Mail-Anbieter wie Gmail und Yahoo entscheidende Schritte unternommen, um die Sicherheit ihrer Nutzer zu verstärken. Neue Richtlinien verlangen nun die Implementierung von SPF- (Sender Policy Framework) und DMARC- (Domain-based Message Authentication, Reporting, and Conformance) Einträgen für Ihre E-Mail-Domains. Diese Maßnahmen sind entscheidend, um sicherzustellen, dass Ihre E-Mails nicht als Spam markiert oder im schlimmsten Fall blockiert werden.

Was bedeutet das für Sie? Kurz gesagt, ohne korrekt eingerichtete SPF- und DMARC-Einträge könnte die Zustellbarkeit Ihrer E-Mails erheblich beeinträchtigt werden. Aber keine Sorge, wir sind hier, um zu helfen!

Unser Service bietet Ihnen eine umfassende Analyse Ihrer aktuellen E-Mail-Infrastruktur, unterstützt Sie bei der Erstellung und Implementierung der notwendigen SPF- und DMARC-Einträge und steht Ihnen mit Beratung und Support zur Seite. Wir sorgen dafür, dass Ihre E-Mail-Kommunikation sicher und konform mit den neuesten Richtlinien bleibt.

Die Einrichtung dieser Sicherheitsmaßnahmen ist nicht nur wichtig, um den Richtlinien zu entsprechen, sondern stärkt auch das Vertrauen Ihrer Empfänger in die Authentizität Ihrer E-Mails. Dadurch reduzieren Sie das Risiko, dass Ihre wichtigen Nachrichten im Spam-Ordner landen und schützen gleichzeitig Ihre Domain vor Missbrauch.

Lassen Sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass Ihre E-Mails sicher und zuverlässig ihre Empfänger erreichen. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unseren Service zu erfahren und wie wir Ihnen bei der Einrichtung von SPF- und DMARC-Einträgen helfen können.

#EmailSicherheit #SPF #DMARC #DKIM #CyberSecurity #PhishingSchutz #SpamBekämpfung #EmailAuthentifizierung #E-MailSchutz #ITSecurity #Datenschutz #SichereKommunikation #CyberResilienz #EmailGovernance #Technologie #Innovation #Sicherheitsbewusstsein #Unternehmenssicherheit #ITBeratung #Support #EmailManagement #ITSupport #Netzwerksicherheit #EmailVerschlüsselung #SpamFilter #PhishingPrävention #ITDienstleistungen #CyberSchutz #EmailSicherheitsstandards #DigitaleSicherheit #EmailInfrastruktur #Sicherheitslösungen #TechnologischeBeratung #EmailAuthentifizierungsprotokolle #BusinessEmailSolutions #EmailCompliance #EmailZustellbarkeit #DigitaleIdentität #CyberDefense #Sicherheitsstrategien #EmailPolicy #ITConsulting

Ist Ihr PC oder Notebook nicht mehr so flott wie früher?

Keine Sorge, wir bringen Ihre Technik wieder zum Laufen! Bei kaelberer services verstehen wir, wie wichtig ein reibungslos funktionierendes Gerät für Sie ist. Deshalb bieten wir zuverlässige und erschwingliche Reparaturservices an, um Ihr digitales Leben wieder auf Kurs zu bringen.

Egal ob Hardwareprobleme, Softwarefehler oder Viren – wir haben die Lösung. Rufen Sie uns einfach unter 07164 909700 an, und wir kümmern uns um den Rest.

Lassen Sie uns heute noch Ihr PC- oder Notebook-Problem lösen!

#PCReparatur #NotebookService #TechnikHilfe #SchnellUndZuverlässig

#PcReparatur #NotebookReparatur #ComputerHilfe #TechSupport #ITService #ComputerReparatur #Fernwartung #TechnikHilfe #PcHilfe #NotebookService #ComputerService #ITLösungen #KälbererServices

Achtung: Schützt eure Geldkarten!

Wusstet ihr, dass Ganoven mit speziellen Geräten die RFID-Technologie eurer Geldkarten ausnutzen können, um kontaktlos Geld von eurem Konto zu stehlen? Und das, ohne dass ihr es merkt – direkt durch die Tasche oder das Portemonnaie!

Aber keine Sorge, es gibt eine einfache Lösung: Schutzhüllen für Geldkarten. Diese Hüllen blockieren ungewollte RFID-Übertragungen und schützen eure Daten sowie euer hart verdientes Geld.

Seid schlau und bleibt sicher:

Verwendet RFID-blockierende Hüllen für eure Geldkarten.
Bewahrt eure Geldbörse in Innentaschen auf, weit weg von potenziellen Dieben.
Bleibt wachsam in Menschenmengen, wo solche Diebstähle am häufigsten vorkommen.

Lasst uns gemeinsam gegen Datendiebstahl vorgehen! Teilt diesen Post, um eure Freunde und Familie zu informieren und zu schützen. #Sicherheit #RFIDSchutz #Datendiebstahl

Digitale Falle und die Rettung

Es war einmal ein gewöhnlicher Tag im Leben von Herrn Schmidt, einem treuen Kunden unseres IT-Service. Wie jeder andere Tag begann er mit Routineaufgaben, nichts ahnend, dass er bald in eine digitale Falle tappen würde.

Plötzlich klingelte sein Telefon. Am anderen Ende meldete sich eine Stimme, die behauptete, von Microsoft zu sein. Sie erzählte von einem schwerwiegenden Problem auf Herrn Schmidts Computer. Besorgt und in dem Glauben, dem Microsoft-Support zu helfen, gewährte Herr Schmidt dem Anrufer Zugang zu seinem Computer. Eine Entscheidung, die er bald bereuen sollte.

Kaum war die Fernwartung aktiviert, nahm das Unheil seinen Lauf. Der Betrüger verschlüsselte Herrn Schmidts Computer und forderte ein Lösegeld von 800 Euro in Bitcoin. Überwältigt von Angst und dem Wunsch, seinen Computer zurückzubekommen, folgte Herr Schmidt den Anweisungen und zahlte.

Wie durch ein Wunder, und entgegen aller Erwartungen, entschlüsselte der Betrüger den Computer. Doch die Erleichterung währte nur kurz. Herr Schmidt war sich bewusst, dass der Betrüger möglicherweise weitere Spionagesoftware installiert haben könnte. Sorgen um seine Online-Sicherheit plagten ihn.

In seiner Not wandte er sich an uns, seinen vertrauenswürdigen IT-Service. Wir handelten sofort. Unser erstes Ziel war es, den Computer neu abzusichern, um sicherzustellen, dass keine schädliche Software zurückblieb. Dann rieten wir Herrn Schmidt dringend, alle seine Online-Passwörter zu ändern – von Onlinebanking bis PayPal. So konnten wir einen weiteren Schaden verhindern und Herrn Schmidts digitale Identität schützen.

Diese Geschichte ist eine mahnende Erinnerung daran, wie wichtig es ist, wachsam zu sein und vertrauenswürdige Quellen für technische Unterstützung zu wählen. Bei uns, Ihrem IT-Service, sind Sie in sicheren Händen. Wir helfen Ihnen nicht nur, die Kontrolle zurückzugewinnen, sondern auch, Ihre digitale Welt sicher zu halten.

#CyberSicherheit #DigitaleHelden #ITServiceSicherheit

Diese Geschichte zeigt, wie wichtig es ist, bei unbekannten Anrufern skeptisch zu sein und wie wertvoll professionelle IT-Unterstützung in solchen Momenten sein kann.

Vermeiden Sie Abmahnungen wegen Google Webfonts!

Unsere Experten überprüfen KOSTENLOS Ihre Website.

Sind Sie sicher, dass Ihre Website rechtskonform ist? Oft werden Webfonts genutzt, ohne dass die rechtlichen Aspekte berücksichtigt werden. Das kann zu kostspieligen Abmahnungen führen.

Wir bieten eine KOSTENLOSE Überprüfung Ihrer Website auf die Nutzung von Google Webfonts an.

Kontaktieren Sie uns jetzt und bleiben Sie rechtlich abgesichert! Bitte übermitteln Sie zur kostenlosen Überprüfung einfach die Webadresse Ihrer Website.

#FreeService #WebfontsCheck #LegalSafety #WebsiteAudit #GoogleWebfonts #WebDevelopment #OnlineBusiness #LegalCompliance #WebsiteOptimization #DigitalMarketing

Infos zu Viren, Sicherheitslücken und mehr...

Ende Support Windows Server 2012 (R2)

Der Support endet am 10.10.2023

Mit dem Windows Server 2022 bietet Microsoft eine hervorragende Lösung für alle  Ihre Serveranforderungen und zugleich mehr Zukunftssicherheit für Ihr Unternehmen. Unabhängig, ob als lokale Installation oder virtualisierte Umgebung mit Microsoft Hyper-V.

Supportende Microsoft Office 2013

End of Support von Office 2013 am 11.04.2023

  • Es erfolgen kein technischer Support, keine Fehlerbehebungen und keine Sicherheitsupdates mehr.
  • Es werden keine Office-Softwareupdates mehr via Microsoft Update bereitgestellt.
  • Sie erhalten keinen technischen Support mehr per Telefon oder Chat.
  • Keine Aktualisierungen für Supportinhalte und die meisten Online-Hilfeinhalte werden eingestellt.
  • Office-Anwendungen bieten nicht mehr die aktuellsten Produktivitäts- und Kollaborationsfunktionen.
  • Der Schutz vor gefährlichen Viren, Spyware und anderer bösartiger Software kann nicht mehr vollständig gewährleistet werden.      

Microsoft Teams

Die befristete Duldung für die Nutzung von Microsoft Teams in Schulen endet.

Datenschützer bemängeln das bei Videokonferenzen mit Microsoft Teams Daten in die USA übermittelt werden. Ab dem kommenden Jahr wird die Nutzung nicht mehr geduldet.

Handy

Smishing-SMS im Umlauf

Aktuell erhalten wir vermehrt informationen von Kunden, dass eine SMS mit Link zu einem Paketversand im Umflauf ist. Mit Klick auf den Link wird eine Schadsoftware (MoqHao) automatisch auf dem Handy installiert. Das Ziel der Schadsoftware ist Logindaten, Bankingdaten oder andere wertvolle Daten abzufischen um finanziellen Schaden anzurichten.

Redaktion: Bitte bei jeder SMS überlegen ob diese erwartet wird, bevor Sie einen Link anklicken. Wenn Sie nicht sicher sind, bitte die SMS vorsichtshalber einfach löschen.